Taking too long? Close loading screen.

Therapieunterschiede

Unterschiede zwischen Chiropraktiker Osteopath und Physiotherapeut - Therapie, Behandlung, Kosten

Die Unterschiede zwischen Chiropraktiker*innen, Chiropraktor*innen, Osteopath*innen und Physiotherapeut*innen

Unterschiede zwischen Chiropraktiker Osteopath und Physiotherapeut

Der therapeutische Unterschied zwischen den Berufsgruppen ist sehr vielfältig, wobei gleichzeitig einige Ähnlichkeiten und Überschneidungen zu finden sind. Unterschiede können beispielsweise im Leistungsumfang liegen, von wem die Behandlung empfohlen wird oder in welcher Höhe anfallende Therapiekosten von Versicherungen oder Krankenkassen übernommen werden.

Im Folgenden werden zunächst die verschiedenen Ausbildungen der Berufsgruppen näher beleuchtet und danach konkret auf die Unterschiede eingegangen.

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Die Ausbildung von Physiotherapeut*innen

Die Ausbildung von Physiotherapeut*innen

Die Ausbildung zur*zum Physiotherapeut*in dauert drei Jahre und endet mit einer staatlichen Prüfung. Die physiotherapeutische Arbeit ist in vielen Fachdisziplinen bspw. Orthopädie, Sportmedizin, Gynäkologie, Kardiologie und Geriatrie integriert. Zu den typischen Ausbildungsinhalten gehören Anatomie, Physiologie, Bewegungslehre, Techniken der Krankengymnastik und die Hydro- und Elektrotherapie. Nach erfolgreichem Abschluss der Physiotherapieausbildung können weiterführende Bachelor- und Masterstudiengänge angeschlossen oder direkt das Berufsleben gestartet werden.

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Die Ausbildung von Chiropraktor*innen

Die Ausbildung von Chiropraktor*innen

Die Ausbildung von Chiropraktor*innen erfolgt weltweit nach einheitlichen, international gültigen Standards, deren Einhaltung regelmäßig überprüft werden. Das Studium der Chiropraktik an Universitäten oder privaten Hochschulen dauert vier bis sechs Jahre. Die Ausbildung umfasst u.a. die Bereiche Grundlagenwissenschaften (Anatomie, Physiologie, Biomechanik), Neurologie und Orthopädie. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium schließt sich eine meist einjährige Assistenzzeit an. Anders als in vielen europäi­schen­ Ländern ist die Chiropraktik in Deutschland bisher nicht als eigenständiger Heilberuf anerkannt.

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Die Ausbildung von Osteopath*innen

Die Ausbildung von Osteopath*innen

Die Ausbildung zur*zum Osteopath*in erfolgt in Deutschland meist berufsbegleitend an privaten Osteopathie-Schulen. Bei Vollzeitabsolvent*innen können sich die theoretischen und praktischen Lehrinhalte über fünf Jahre verteilen. Diese umfassen osteopathische Konzepte und Philosophie, medizinische Diagnostik, parietale Osteopathie, Behandlung der innerer Organe, ganzheitliche Faszientechniken und viele mehr.

Worin unterscheiden sich Physiotherapeut*innen, Chirotherapeut*innen, Chiropraktiker*innen, Chiropraktor*innen und Osteopath*innen?

1. Physiotherapeut*innen:

Physiotherapeut*innen sind medizinische Fachkräfte, die Menschen helfen, ihr ursprüngliches aktives Körpergleichgewicht und ihre Bewegungsfähigkeiten wiederzuerlangen. Beeinträchtigungen können durch außergewöhnliche Belastungen, Unfälle, Krankheiten, erblich bedingt oder in manchen Fällen sogar durch Operationen zustande kommen. Physiotherapeut*innen begleiten Patient*innen auf dem Weg ihre körperlichen Fähigkeiten, durch spezifische Übungen wieder zu verbessern, um alltägliche Aufgaben schmerzfrei und problemlos ausführen zu können.

2. Chiropraktiker*innen und Chirotherapeut*innen

Chiropraktiker*innen sind meist Heilpraktiker*innen, welche eine Weiterbildung in Chiropraktik absolviert haben. Wenn Ärzte oder Ärztinnen, wie bspw. Orthopäden oder Sportmediziner, Fortbildungen in Chiropraktik absolvieren nennt man diese Chirotherapeut*innen. Diese Fortbildungen können einige Wochen dauern oder als mehrjährige berufsbegleitenden Kurse durchgeführt werden.

3. Chiropraktor*innen:

Anders als Chirotherapeut*innen oder Chiropraktiker*innen haben Chiropraktor*innen ein vier- bis sechsjähriges Studium an Universitäten oder privaten Hochschulen absolviert. Folgende akademischen Grade haben etablierte und praktizierende Chiropraktor*innen: Doctor of Chiropractic, Master of Neuroscience, International Sports Chiropractic, Master of Chiropractic, Master in Paediatric Musculoskeletal Health, Bachelor of Science und Bachelor of Chiropractic.
Der Schwerpunkt der Behandlungen von Chiropraktor*innen liegt auf der Interaktion zwischen dem Muskel-Skelett-System und dem Nervensystem. Oft bestehen Fehlstellungen der Gelenke oder Fixierungen der Wirbelsäule schon seit Jahren. Chiropraktor*innen lösen Blockaden und befreien Nervenkompressionen durch sanfte und präzise Impulse (Spinalmanipulation).

4. Osteopath*innen:

Die Osteopathie ist ein Heilsystem, das sich auf die Bewegung, Energie und strukturelle Ausrichtung des Körpers konzentriert. Sie wird seit über 140 Jahren zur Behandlung von Menschen aller Altersgruppen eingesetzt. Osteopath*innen nutzen die manuelle Therapie, um Spannungen aus bestimmten Körperteilen zu lösen. Der Fokus bei osteopathischen Behandlungen liegt in gleichen Anteilen bei der Funktionalität des Skelettsystems, der Schädelknochen sowie der Organe.

Die Osteopathie ist eine unabhängige, ganzheitliche Form der Medizin, bei der die Diagnose und Behandlung mit den Händen erfolgt. Zuerst wurde die Osteopathie entwickelt von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still, der diese Methode nach intensiver Forschung darüber, wie sich der Mensch im Laufe seines Lebens bewegt, begründete, um Antworten auf die Beschwerden zu finden, unter denen er tagtäglich leidet - und heute ist sie eine der beliebtesten alternativen Behandlungsmethoden!

Fazit:

Das Ziel der manuellen Therapien ist die Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats. Dadurch kann Patient*innen möglichst schnell, schmerzfrei und effizient geholfen werden wieder in Form zu kommen. Es werden keine chirurgischen Eingriffe oder Medikamente eingesetzt; stattdessen konzentrieren sich die Behandelnden auf die Linderung bestehender Beschwerden durch verschiedene Methoden wie Physiotherapie, Osteopathie und Chiropraktik.

Wissenswertes über Chirohouse Chiropraktik Berlin

Wenn Sie zu uns ins Chirohouse Berlin kommen, erheben wir als erstes eine umfassende Anamnese. Ihre Körperhaltung, Statik und Konstitution liefern erste Erkenntnisse für die Diagnose. Durch genaue Beobachtung des Bewegungsverhaltens, Abtasten Ihrer Wirbelsäule, Ihres Beckens und anderer Gelenke sowie durch das Ertasten von Veränderungen der Gewebebeweglichkeit bei Gelenkentzündungen oder Verletzungen können wir potenzielle Funktionsstörungen überprüfen, die zu Schmerzen oder Beschwerden beitragen können.

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Empfangsbereich ChiroHouse Steinstraße 37

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Team ChiroHouse Berlin-Mitte

Chirohouse - das sind Chiropraktoren, Therapeuten, Sporttherapeuten, Experten, Masseure, Trainer

Während Ihres ersten Termins in unserer Praxis hier in Berlin wird ein Punkt offensichtlich: Unser Ziel ist Ihre Gesundheit. Das bedeutet nicht nur, Symptome zu lindern, sondern auch sicherzustellen, gemeinsam ein therapeutisches Konzept zu entwickeln, welches Ihre individuelle Lebenssituation und Ihre Ziele integrieren.

Chirohouse: Chiropraktoren, Therapeuten, Sporttherapeuten, Experten, Masseure, Trainer

Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Osteopathie und Chiropraktoren

Der größte Unterschied zwischen Osteopathie und einem Chiropraktik ist der, dass sich Chiropraktoren primär darauf spezialisiert haben, die Funktionalität der Wirbelsäule und anderer Gelenke zu behandeln, während in der Osteopathie kein derartiges Spezialgebiet definiert ist. Beide Therapieformen bzw. deren Therapeuten wenden praktische Techniken an, um Schmerzen und Störungen beim Bewegungsapparat des Patienten zu lösen: durch manuelle Manipulation.

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Joan Montserrat Chiropraktik Artist Profisportler Behandlung Chirohouse Berlin

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Behandlung mit Inga Gossow. Langjährige Chiropraktikerin/Chiropraktorin in unserem Team. Bachelor of Science, Bachelor of Chiropractic.

Schulmedizin vs. alternative Therapieform bwz. innovative Therapieformen

Chiropraktor*Innen können helfen, die Lebensqualität vieler Patient*Innen zu verbessern, indem sie ihnen bei chronischen Schmerzen helfen. Chiropraktor*Innen mobilisieren Ihre Wirbelsäule und andere Gelenke, um beispielsweise die Bewegungseinschränkungen, die sich seit einiger Zeit aufgebaut haben, zu lindern und somit die Beweglichkeit zu verbessern. Chiropraktische Leistungen können ohne Medikamente oder Operationen durchgeführt werden, weshalb sie eine attraktive Option für Menschen sind, die natürliche Heilmittel bevorzugen.

Was bewirken Chiropraktor*Innen, was die herkömmliche Medizin nicht schafft?

Chiropraktor*Innen sind darauf spezialisiert, Rückenschmerzen durch gezielte Impulse am Bewegungsapparat zu lindern – in erster Linie ohne Medikamente und ohne invasive Operationen. Wir sind ein chiropraktisches Zentrum in Berlin. Unser Ziel ist es, Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen, indem wir die Ursache ihrer Schmerzen behandeln, nicht nur die Symptome. Das bedeutet, dass wir uns auf Ihren Bewegungsapparat und Ihr Nervensystem konzentrieren, um herauszufinden, wo die Ursachen zu finden sind und wie sie zu beheben sind.

Chirohouse Chiropraktik Berlin www.chirohouse.de - Chiropraxis, Chiropraktoren, Chirotherapeuten, innovative Therapie, Prävention, Training - Behandlung mit Arne Simonsen ChiroHouse Chiropraktor


Erfahrungen & Bewertungen zu Chirohouse