Taking too long? Close loading screen.

NEWS CHIROHOUSE

Studie Rückenschmerz JAMA

Studie Rückenschmerz JAMA

Veröffentlicht am 29. Januar 2021 | Studien

Jeder zweite Erwachsene hat im Laufe seines Lebens ab und an oder ständig Rückschmerzen. Therapien wie Schmerzmittel, Medikamente zur Muskelentspannung, Sport, Physiotherapie oder Wärmepackungen helfen nur einigen der Betroffenen. Anderen Patienten können von der spinalen Manipulation der Wirbelsäule (SMT) durch den Chiropraktor helfen. Das zeigt eine Übersichtsarbeit im amerikanischen Ärzteblatt JAMA.

In der Meta-Analyse prüften die amerikanischen Forscher, wie wirksam die SMT im Vergleich zu anderen nicht-manipulativen Therapien bei Erwachsenen mit akuten Kreuzschmerzen ist. Insgesamt flossen die Ergebnisse von 26 randomisierten klinischen Studien ein. Die chiropraktische Manipulationstherapie zeigte sich darin mit statistisch signifikanten Vorteilen, sowohl was die Linderung der Schmerzen anging als auch die Verbesserung der Funktion.

Da sich die Studien sowohl in der Qualität, der Auswahl an Patienten und dem Studiendesign stark unterschieden, waren allerdings auch die Ergebnisse zur Wirksamkeit unterschiedlich. Den Autoren der Metaanalyse zufolge ist der Nutzen der SMT bei akuten Kreuzschmerzen etwa so groß ist wie der von Schmerzmitteln wie nicht-steroidale Antirheumatika.1

1https://jamanetwork.com/journals/jama/fullarticle/2616395

Chirohouse Rückenschmerzen Studie Hilfe